Christian Burghardt

Journal

Blogbeiträge über Foto/Video und mehr

Scroll down to Discover

Bilder…Reichweite…und CO.

Bilder...Reichweite...und CO.

 

Mal ein paar Gedanken von mir:

Die Bilder/Fotografie beschäftigt mich eigentlich schon immer und hat mich immer begleitet – ganz früher mit der RevueFlex von meinem Vater…herrlich…und von dem 24er Film sind dann oftmals nur ein paar Bilder richtig gut geworden. Heute ist das nix anderes man geht raus und macht Bilder…viele Bilder, weil auf der Speicherkarte hat man ja genügend Platz und dann betrachtet man die Bilder zuhause und was stellt man fest…wieder nur eine Handvoll gute brauchbare Bilder. Gut eines muss man sagen, mit der Zeit wird die Ausbeute immer besser und größer und im Gegenzug verringert sich die Anzahl der aufgenommenen Bilder!

…so, aber was bringen einem die vielen Bilder auf der Festplatte oder hier bei Facebook oder in sonstiger digitaler Form?

Für den kurzen Augenblick hier bei Facebook bringt es dem Bild vielleicht ein LIKE oder einen kurzen Kommentar und dann wird schon wieder weiter gescrollt…es werden täglich über 350.000.000 Bilder bei Facebook hochgeladen…eine wahnsinnige Zahl und darunter sind mit Sicherheit richtig große Meisterwerke, die jedoch in der Masse und/oder wegen fehlender Reichweite völlig untergehen  oder derjenige, der das Bild hochlädt hat keinen guten Content dazu geschrieben oder ist nicht immer in der gleichen Intensität Social-Engagiert oder er will nicht für die Reichweite bezahlen oder oder…

Dieses Thema Reichweite beschäftigt mich immer mehr! Bezahlen will ich definitiv nicht dafür – zugegeben ich hatte es schon mal versucht, aber am Ende vom Tag hat das Bild vielleicht den ein oder anderen Like mehr und man hat auf seiner Fanpage ein paar Fans mehr…zugleich ist aber FB wieder um ein paar Euro reicher geworden und die daraus entstehenden Nutzerdaten können wieder gewinnbringend gut weiter vermarket werden.

Jetzt könnte ich gaaaanz arg jammern und ständig posten wie schlecht doch meine Reichweite ist usw…..ähmm was bringt es?!

NIX

Wieder zurück zum Bild – ich werde mich mehr um das Bild kümmern wie um die Reichweite & Co. Aus diesem Grund wird es bei mir zukünftig bei den Shootings – egal ob PAY oder TFP – wieder das gedruckte Bild geben. Weil mal ganz ehrlich, so Einsen und Nullen sehen gedruckt doch gleich viel wertiger aus! Ich sage jetzt bewusst wertig, weil ob das Bild schön ist oder nicht liegt meistens doch im Auge des Betrachters und nicht an der Anzahl der Likes oder?

 

Gruß

Christian

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEWSLETTER

Hier kannst Du Dich freiwillig zum Newsletter eintragen:

We’re Are Social