Portraitfotografie

...authentisch sollte es sein!

Scroll down to Discover

Portrait

Gute Portraitfotografie ist nicht nur ein hübsches Bild von einer Person, welche gerade vor einer Kamera steht.
Es ist vielmehr ein authentischer Ausdruck des Charakters eines Menschen in diesem oftmals kurzen Moment vor der Kamera. Ein gutes ehrliches Portrait schafft Nähe, Vertrauen und Sympathie.

Portraitfotografie heißt für mich daher vor allem: den Menschen, den ich fotografiere zu „verstehen“ um seine Besonderheiten herauszuarbeiten und dann im Portrait festzuhalten. Dafür braucht es eine entspannte Atmosphäre, in der sich die Person(en) wohlfühlt – auch, wenn man es nicht gewohnt ist, vor der Kamera zu stehen. Ein kurzer Ratsch vor/während/nach dem Foto gehört für mich genauso mit dazu, wie auch offenes und ehrliches Feedback.

Mit Sicherheit könnte ich jetzt noch viel mehr schreiben rund um das Portrait oder Definitionen aus Wikipedia bringen … mach ich jedoch nicht 😉 Vielmehr mag ich den kurzweiligen Kontakt mit Menschen vor meiner Kamera mit dem Ergebnis, das für beide Seiten ein paar gute Bilder entstanden sind und die gemeinsame Zeit gut genützt wurde.

Wo und wie die Bilder entstehen mag und will ich nicht festlegen – es kommt viel auf die Person und das gemeinsame Thema an, welches Umgesetzt werden soll – da reicht oft eine weiße Wand 😉

Kameratechnik für Portraitfotografie

    • Fujifilm X-T3
    • Fujinon 16mm f/1.4
    • Fujinon 35mm f/1.4
    • Fujinon 18-55mm
    • Fujinon 50-140mm f/2.8

Hin und wieder wird auch geblitzt oder mit meinem Lieblingslicht gearbeitet, dem Ringlicht (ja ich weiß es mag nicht jeder…aber egal, mir gefällt es)

Mir ist es wichtig und persönlich finde ich es auch richtig, das der oder die fotografierte Person sich selbst mag und/oder schön findet auf den Bildern. Aus diesem Grund nehme ich mir nach dem eigentliche Shoot viel Zeit die Bilder auszuwählen und auch auszutauschen mit der Person. Dabei kommt es für mich nicht immer auf die Menge an oftmals sind nur ein paar Bilder besonders bei einem Shooting und beide sind glücklich – der Fotograf und die Person vor der Linse.

NEWSLETTER

Hier kannst Du Dich freiwillig zum Newsletter eintragen:

We’re Are Social